Rechtsanwalt
Christian Lukas
Rechtsanwalt
Christian Lukas
Rechtsanwalt
Christian Lukas
Rechtsanwalt
Christian Lukas
Wir bei Facebook

"Städte kassieren teils Millionen mit Blitzern"

so die Überschrift eines Artikels der Thüringer Allgemeinen vom 11. Mai 2012.

Der Artikel berichtet darüber, welche Thüringer Städte und Kommunen eigene Geschwindigkeitsmessanlagen betreiben, wodurch auch nach Abzug der Sach- und Personalkosten nicht unerhebliche Einnahmen Einnahmen erzielt werden.

 

Demnach blitzen die Städte Gera,Gotha, Sondershausen und Nordhausen mit einem, Jena mit drei mobilen Geräten.

Dazu kommen stationäre Anlagen, vier jeweils in Jena und Weimar.

Die Stadt Erfurt will nach diesen Informationen am 19. Juni 2012 mit eigenen Messungen beginnen, nicht zuletzt wohl im Bereich der eingerichteten Geschwindigkeitsbeschränkungen am Juri-Gagarin- Ring in den Nachtstunden.

 Dagegen seien wohl die Anlagen auf der B249 zwischen Mühlhausen und Eigenrieden und in Siegelbach (Arnstadt) nicht mehr in Betrieb.

 

  • Tipp: Mess- oder Bedienungsfehler sind gerade bei mobilen Anlagen nicht selten. Wir lassen Ihre Messung prüfen und führen das Verfahren vor den Verwaltungsbehörde und dem Gericht durch.
  • Wenn es ausschließlich um die Verwertbarkeit der Messung geht, können wir beantragen, dass Sie zu einem Hauptverhandlungstermin gar nicht erscheinen müssen!

 

Eichscheine, Schulungsnachweise, Betriebsanleitungen

 

 

Copyright © 2016 Rechtsanwaltskanzlei Lukas | Strafrecht - Sozialrecht - Verkehrsrecht | Erfurt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen: hier klicken.

Wenn Sie unsere Dienste weiterhin verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

EU Cookie Directive Module Information