Rechtsanwalt
Christian Lukas
Rechtsanwalt
Christian Lukas
Rechtsanwalt
Christian Lukas
Rechtsanwalt
Christian Lukas
Wir bei Facebook

Muss eine abnehmbare Anhängerkupplung demontiert werden?

Häufig wird die Frage gestellt, ob eine abnehmbare Anhängerkupplung abgenommen werden muss, wenn sie nicht benutzt wird.

 

Eine gesetztliche Vorschrift, wonach eine abnehmbare Anhängerkupplung bei Nichtbenutzung demontiert werden muss, existiert nicht.

Anders ist es, wenn dies durch Eintragung in die Fahrzeugpapiere zur Auflage gemacht wurde.

Dies geschieht regelmäßig dann, wenn durch den Kugelkopf der Anhängerkupplung die Lesbarkeit des amtlichen Kennzeichens eingeschränkt wird.

 

Bei einem Unfall könnte die Anhängerkupplung jedoch dazu führen, dass der Schaden am gegnerischen Fahrzeug höher ausfällt, weil die Anhängerkupplung nicht abgenommen wurde. Dies könnte zu einer Erhöhung der Betriebsgefahr führen mit der Folge, dass bei einem Auffahrunfall den vorderen Fahrteugführen ein Mitverschulden auferlegt wird.

Nach derzeitigem Kenntnisstand ist eine solche Konstellation aber gerichtlich noch nicht entschieden worden.

Da jedoch jeder Unfall letztlich einen Einzellfall darstellt empfielt sich die Prüfung durch einen geeigneten Anwalt.

 

Copyright © 2016 Rechtsanwaltskanzlei Lukas | Strafrecht - Sozialrecht - Verkehrsrecht | Erfurt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen: hier klicken.

Wenn Sie unsere Dienste weiterhin verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

EU Cookie Directive Module Information