Rechtsanwalt
Christian Lukas
Rechtsanwalt
Christian Lukas
Rechtsanwalt
Christian Lukas
Rechtsanwalt
Christian Lukas
Wir bei Facebook

Verkehrsordnungswidrigkeiten - Viel Lärm um nichts?

Manchmal wird die Frage gestellt, warum bei Verfahren wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten, insbesondere bei Geschwindigkeitsmessungen “solch ein Aufhebens um Betriebsanleitungen, Schulungsnachweise, Eichscheine, Betriebszulassungen, Vollmachtsspielereien o.ä. gemacht. Wenn ein Bausachverständiger in einem Zivilprozess mit einem Ultraschallgerät Putz- oder Wanddicken misst, käme kaum jemand auf die Idee, Eichscheine, Schulungsnachweise und Betriebsanleitungen zu verlangen.

Hierzu der flammende Appell einer hiermit beschäftigten Amtsrichterin:

"....weil massenhaft gemessen wird, oft und gern an Stellen, bei denen die Beschränkungen schlicht nicht nachvollziehbar und manchmal auch noch schwer erkennbar aufgestellt sind.


....weil in unserer heutigen Zeit Mobilität lebensnotwendig ist, an der Fahrerlaubnis der Job, die Familie hängt


.....weil es so verdammt viele fehlerhafte Messungen gibt


.....weil mir bis heute nur 1 (in Worten: ein) einziger Polizist den Visiertest bei der LTi 20.20 richtig beschreiben und durchführen (!) konnte, so dass ich mit offenen Mund und großen Augen ihm staunend und ergriffen zusah und -hörte


....weil mir Messbeamte bei der LTi-Messung erzählt haben, ein Einzelfahrzeug sei es, wenn keins "na so etwa" (und er zeigte mit den Händen einen halben Meter, ernsthaft!) dahinter fährt


.....weil ich mir x-mal anhören musste, dass man Überholer dann misst, wenn sie wieder eingeschert sind


....weil immer und immer wieder die Radargeräte nicht fahrbahnparallel aufgestellt werden


.....weil es immer wieder zu fehlerhaften Messwertzuordnungen kommt


.....weil vom Autofahrer stets und immer normgerechtes Verhalten verlangt wird (und man schon ein "Überidealfahrer" sein muss, um nie was falsch zu machen) und es dann nur recht und billig ist, wenn sich dann bitteschön auch der Staat an seine eigenen Regeln hält."

 

Treffende Einschätzung einer Expertin

gefunden als Kommentare im Blog: http://blog.strafrecht-online.de/

  • Kontaktieren Sie die Experten der Rechtsanwaltskanzlei Lukas - Wir lassen die Messung von unabhängigen Sachverständigen prüfen.
Copyright © 2016 Rechtsanwaltskanzlei Lukas | Strafrecht - Sozialrecht - Verkehrsrecht | Erfurt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen: hier klicken.

Wenn Sie unsere Dienste weiterhin verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

EU Cookie Directive Module Information