Rechtsanwalt
Christian Lukas
Rechtsanwalt
Christian Lukas
Rechtsanwalt
Christian Lukas
Rechtsanwalt
Christian Lukas

Kontakt

 Telefon

 0361 663 82 85

 Martinskloster 9

 99084 Erfurt

 Anfahrtsbeschreibung

Kanzlei im Martinskloster

Kontaktdaten

Einfach mit dem Smartphone scannen, als Kontakt speichern und den Anwalt in der Tasche haben!

Logo Mitglied im Anwaltverein

Logo der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht

Logo Verkehrsanwälte

Wir bei Facebook

Anwaltliche Beratung für Personen mit geringen Einkünften

Falls Sie keine oder nur geringe Einkünfte haben, können Sie beim Amtsgericht, dass für Ihren Wohnsitz zuständig ist, einen Berechtigungsschein für Beratungshilfe beantragen.

 

Umgangssprachlich wird dieser häufig auch Beratungsschein oder Beratungshilfeschein genannt.
Dieser Berechtigungsschein für Beratungshilfe ermöglicht es Ihnen, bei einem Anwalt Ihrer Wahl eine kostenlose Rechtsberatung zu erhalten.
Genau genommen handelt es sich um eine fast kostenlose Rechtsberatung, denn der Ratsuchende muss eine Gebühr von EUR 15,- an den Anwalt zu entrichten.
 
So wird es auch Personen ohne oder mit nur geringem Einkommen ermöglicht, z.b. den Hartz IV-Bescheid (Arbeitslosengeld 2/Sozialgeld) vom Fachmann prüfen zu lassen.
 
 
Sogar die "Praxisgebühr" kann in begründeten Einzelfällen erlassen werden. Das Antragsformular können Sie online herunterladen auf dem Justizportal des Bundes und der Länder als Antrag auf Beratungshilfe.
 

Sie drucken den Antrag aus und füllen alle erforderlichen Felder aus, die "Ausfüllhinweise" helfen dabei.

Mit dem ausgefüllten Antrag begeben Sie sich zu dem Amtsgericht, welches für Ihren Wohnsitz zuständig ist, in Erfurt beispielsweise zum Justizzentrum Rudolfstraße auf dem Petersberg.

Neben dem ausgefüllten Antrag müssen Sie im Regelfall folgende Unterlagen dort vorlegen:Checkliste

  • den vollständig ausgefüllten Antrag,
  • die letzten 3 Gehalts-/Lohnscheine, Rentenbescheide und/oder aktuellen ARGE/Jobcenter-Bescheid, Sozialhilfebescheid usw.,
  • einen aktuellen Kontoauszug,
  • Ihren Mietvertrag,
  • Nachweis über monatliche Zahlungsverpflichtungen (z.B. Strom, Versicherungen, Kredite, Unterhalt usw.) und
  • Unterlagen der Sache, für die Beratungshilfe beantragt wird.

 

Die Sprechzeiten der Amtsgerichte sind meist Montag-Freitag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
und Dienstags zusätzlich von 13.30 Uhr - 16.15 Uhr.

Eine Gewähr für die Angaben können wir jedoch nicht übernehmen.
Im Zweifel rufen Sie bitte vorher beim zuständigen Gericht an.

Eine Liste mit den Adressen und Telefonnummern der Thüringer Amtsgerichte finden Sie in unserem Servicebereich.

Zur Liste der Thüringer Amtsgerichte

 

 

 

Copyright © 2016 Rechtsanwaltskanzlei Lukas | Strafrecht - Sozialrecht - Verkehrsrecht | Erfurt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen: hier klicken.

Wenn Sie unsere Dienste weiterhin verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

EU Cookie Directive Module Information